Ihr Kontakt: Guido Meier, Medizinprodukteberater

 +41 71 511 23 67

 info@bimer.ch

Der BEMER-Effekt

Die Durchblutung der kleinsten Gefässe ist der funktionell wichtigste Teil im menschlichen Blutkreislauf und erfüllt dort lebenswichtige Transportaufgaben. Sie versorgt Zellen, Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen und transportiert Stoffwechselendprodukte ab. Wird die Durchblutung gestört, droht Krankheit.
Durch die gezielten physikalischen Reize des im Jahr 2009 von der BEMER-Forschung entwickelten Signalgefüges lässt sich die Durchblutung der kleinsten Gefässe völlig nebenwirkungsfrei stimulieren.  

 Videos

Anwendung

Die BEMER-Technologie wird für allgemeine komplementäre Anwendungen eingesetzt, wie Allergien, Arthrose, Arthritis, Asthma, Durchblutungsstörungen, Diabetes, Hautkrankheiten, Kreislaufstörungen, Migräne, Schmerzbehandlung, Stoffwechselstörungen, Schlafstörungen, Potenzstörungen, Wundheilung u.a.

Darüber hinaus kommt BEMER auch im Spitzensport zur körperlichen und geistigen Leistungssteigerung zum Einsatz.

 Anwendung

Testen und überzeugen sie sich selbst

Morgens und abends acht Minuten und sie werden erleben, wie die BEMER-Therapie auch bei Ihnen Positives bewirkt. Sie können die BEMER-Sets zu attraktiven Konditionen mieten und so ausgiebig und unverbindlich ausprobieren. Die Mietkosten werden bei einem Kauf vollumfänglich angerechnet.

60 Tage Geld zurück Garantie

Bei einem Kauf ohne Mieten haben Sie die Möglichkeit das Gerät innerhalb von 60 Tagen zurück zu geben und wir erstatten Ihnen 100% vom Kaufpreis zurück.

 Produkte

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosten Newsletter und erfahren Sie regelmässig alles Wichtige und Neue über BEMER und die BEMER-Produkte.

 Abonnieren

Onlinepräsentation

Was ist BEMER? Was macht BEMER? Wie funktioniert BEMER? Melden Sie sich für eine Webinar an und erfahren Sie alles über BEMER.

 Anmelden

Fachvorträge

Besuchen Sie einen unserer kostenlosen Fachvorträge und erfahren Sie, wie Sie mit BEMER Ihre Gesundheit schützen und die Heilung unterstützen können.

 Fachvorträge